Für Alle

Hier erfahren Sie die Historie der mww, welche Funktion der Eltern- und Betreuerbeirat bzw. hat sowie Informationen zum Betriebsrat und zu Zertifizierungen.

Ansprechpartner

Murgtal Werkstätten & Wohnge-
meinschaften gemeinnützige GmbH
Pionierweg 3–4
76571 Gaggenau

Telefon 07225 6808-0
info@m-w-w.net

mww: Vertrauen und Verantwortung seit 1985

1. April 1985

45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beziehen zunächst eine kleine Außenstelle in Gernsbach-Obertsrot

August 1986

Unsere Hauptwerkstatt in Ottenau wird fertiggestellt und danach von uns bezogen

August 1987

Die erste Außenwohngruppe wird in Betrieb genommen. Der Startschuss, um Menschen mit Einschränkungen Arbeit und Wohnraum zugleich zu bieten.

Heute

Die Murgtal-Werkstätten & Wohngemeinschaften gGmbH, kurz mww, sind ein umfassender Sozialdienstleister auf dem neuesten Stand bei Betreuung und Technologie.

Geschäftsführung & Leitung

Martin Bleier
Geschäftsführung
Tel.: 07225 6808-111
Fax.:07225 6808-99
bleier.martin@m-w-w.net

Klaus Doll
Bereichsleitung Wohnen /
Prokurist
Tel.: 07225 6808-610
Fax: 07225 6808-799
doll.klaus@m-w-w.net

Virginia Kyre
Leitung Personal / Prokuristin
Tel: 07225 6808-121
Fax: 07225 6808-99
kyre.virginia@m-w-w.net

Siegfried Finkbeiner
Leitung Rechnungswesen/Finanzen
Prokurist
Tel.: 07225 6808-117
Fax: 07225 6808-99
finkbeiner.siegfried@m-w-w.net

Anja Strätling
Bereichsleitung Werkstätten
Tel.: 07225 6808-426
Fax: 07225 6808-899
straetling@m-w-w.net

Eltern- und Betreuerbeirat

Die mww fühlt sich seit ihrem Bestehen verpflichtet, Eltern und Betreuern an wesentlichen Entwicklungen und Entscheidungen der Einrichtungen zu beteiligen. Dies sehen wir als wichtige Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit – bei der Erstellung, Fortschreibung und Änderung pädagogischer Konzepte genauso wir für die Kostengestaltung.

Der Eltern- und Betreuerbeirat ist neben anderen Beteiligungsformen ein demokratisches Gremium, das gemeinsam Verantwortung für das Leben der Angehörigen und Betreuten übernimmt. Die Beiräte arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Sie werden jeweils für vier Jahre von den Eltern und rechtlichen Betreuern der WerkstattmitarbeiterInnen gewählt.

Zehn Mitglieder des Eltern und Betreuerbeirats.

Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem

Interessen wahren

Wir verstehen uns als Sprachrohr für die Angelegenheiten und Interessen der Eltern und Betreuer.

Vorschläge bündeln

Wir sammeln die Wünsche und Anregungen der Eltern und Betreuer und geben diese an die Geschäftsführung und Werkstattleitung weiter.

Ideen einbringen

Wir wirken bei allgemeinen Angelegenheiten beratend mit und bringen unsere Ideen ein.

Übersicht behalten

Wir analysieren die konzeptionelle und wirtschaftliche Entwicklung der Einrichtungen

Zertifizierung

Neben zufriedenen Mitarbeitern sind auch für die mww selbstverständlich auch zufriedene Kunden eines der höchsten Ziele. Kundenvorgaben zu erfüllen, Qualitätsansprüchen zu genügen sowie Termine einzuhalten, sind die Grundlagen unseres Handelns.

Auftragsproduktion für Industriebetriebe, hierbei insbesondere Montagen für die elektrotechnische Industrie und Kfz-Industrie, spanabhebende Fertigung, Tampondruck und Verpackung.
Begleitung von Menschen mit Behinderung in den Lebensbereich Arbeit.
Zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung.

Fußzeile