begleitet lernen

Jeder Mensch hat ein Recht auf eine berufliche Qualifizierung und auf lebenslanges Lernen.

Die mww bietet vielfältige Möglichkeiten – immer individuell ausgerichtet.

Kontakt

Michael Balzer
Pädagogischer Leiter

Alte Bahnhofstraße 3+5
76437 Rastatt

Telefon 07225 6808-312
balzer.michael@m-w-w.net

begleitet lernen.

Begleitet lernen in der Werkstatt beginnt im Berufsbildungsbereich. Alle neuen Mitarbeiter nehmen zunächst an der berufsbildenden Maßnahme teil. Ziel ist es, herauszufinden, ob die Werkstatt die geeignete Einrichtung ist und welche Arbeitsfelder passen. Dann beginnt die individuell ausgerichtete Qualifizierung.

Beim Wechsel in den Arbeitsbereich enden die Möglichkeiten der Qualifizierung jedoch nicht. Wer sich weiter entwickeln möchte, kann lebenslang Lernen. Auch für Werkstattmitarbeiter im Arbeitsbereich gibt es deshalb Angebote zur Erweiterung der persönlichen und beruflichen Kompetenzen.
Die Bildungsangebote der mww sind vielfältig. Sie verknüpfen immer Praxis mit Theorie und sozialer Kompetenz.

Für alle, die sich beruflich neu orientieren möchten, bieten wir die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren. Diese können auch in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes stattfinden. Dabei unterstützt und begleitet Sie ein Jobcoach der Werkstatt.

Berufsbildungsbereich

Vier Personen beim Spaziergang mit einem Pferd.

Jobcoach

Zwei Personen am Schreibtisch.

Lebenslanges Lernen

Fußzeile