Werkstattrat

Der Werkstattrat bildet ein echtes Mitwirkungsgremium, das durch die Werkstattleitung alle werkstattrelevanten Informationen erhält und in wichtige Entscheidungsprozesse mit einbezogen wird.

Ansprechpartner

Werkstattrat mww
Reha-Werkstatt Rastatt
Alte Bahnhofstraße 3
76437 Rastatt

Tel. 07222 9048-343
E-Mail: werkstattrat-mww@m-w-w.net

Mitwirkung seit jeher

Schon immer gab es in den Murgtal-Werkstätten und Wohngemeinschaften (mww) Mitwirkungs- und Mitsprachemöglichkeiten der behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In früheren Jahren wurde dieser Anspruch durch gewählte Gruppensprecherinnen und Gruppensprecher umgesetzt.

Wahl des Gesamtwerkstattrats

Am 1. Juli 2001 trat die Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO) in Kraft, durch die der Gesetzgeber die Bildung von Werkstatträten vorschreibt und regelt. Im November 2001 wurde in den mww erstmals ein Gesamtwerkstattrat gewählt, der sich aus fünf Personen der insgesamt drei Werkstätten zusammensetzt.

Vier Jahre kontinuierliche Arbeit

Der Werkstattrat wird jeweils für vier Jahre gewählt. Mindestens einmal im Kalenderjahr führt der Werkstattrat eine Versammlung der Werkstattbeschäftigen durch. Er wird von einer Person seines Vertrauens unterstützt.

Ihre Ansprechpartner beim Werkstattrat

Haben Sie Fragen zu unseren Beschäftigungs- und Qualifizierungs-Angeboten für Menschen mit Einschränkungen? Oder wünschen Sie eine Beratung? Dann rufen oder mailen Sie uns – Ihre Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter.

Werkstattrat mww
Reha-Werkstatt Rastatt
Alte Bahnhofstraße 3
76437 Rastatt

Tel. 07222 9048-343
E-Mail: werkstattrat-mww@m-w-w.net

Fußzeile