Ansprache in Gaggenau.

Der inklusive Treff im Herzen der Stadt Gaggenau hat geöffnet

Im August 2016 kam Pfarrer Tobias Merz, Leiter der Seelsorgeeinheit Gaggenau, auf die Lebenshilfe zu, darüber nachzudenken, ob wir uns eine soziale, integrative Nutzung des bisherigen Brezelverkaufsstands vorstellen könnten. Natürlich konnten wir das.

Eine lange Planungsphase, viele Sitzungen, zahlreiche Gespräche, guten Nerven, gefühlte 25Tausend Mails und nicht zu zählende Telefonate waren erforderlich, bis es soweit war. Viele Sponsoren und Spender machten es möglich, dass mitten im Herzen der Stadt Gaggenau ein inklusiver Treffpunkt für unterschiedlichste Begegnungen entstehen konnte.

Wir haben es geschafft – am 01.12.2017 wurde der Josef-Treff feierlich eröffnet. Hier wird Menschen mit Einschränkungen auch die Möglichkeit geboten, ihre Arbeitskraft bei verschiedenen Veranstaltungen einzubringen.

Nun muss der Josef-Treff mit Leben gefüllt werden. In der Eröffnungswoche und im Dezember sind Veranstaltungen geplant, die unterschiedlicher nicht sein können. Über ein regelmäßig erscheinendes Faltblatt und über die Tagespresse, wird rechtzeitig über die verschiedenen Veranstaltungen informiert.